Tour Gallery

5-tägige Jeep-Tour nach Südwest-Georgien

Jeep-Touren in Georgien

From: 417 €

Teegarten in Komli

Teegarten in Komli

Tour detauiled info

Überblick

Reserve Now

5-tägige Jeep-Tour nach Südwest-Georgien

Startet von: BATUMI
Typ: Private Jeep-Tour für Selbstfahrer
Verfügbar: von Juni bis Oktober
Entfernung: 728 km
Dauer: 5 TAGE

Diese 5-tägige private Jeep-Tour ist spektakulär, da die Route zwei Bergpässe im kleineren Kaukasus umfasst: Goderdzi pass (2025m) and Zekari pass (2182 m). Die Tour beginnt in Batumi und umfasst das adjarische Hochland, den Dschawachetien- und Bordschomi -Nationalpark, das von Kzia-Tabazkuri verwaltete Reservat, ländliche, natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten in 4 Regionen Georgiens: Adschara, Samzche-Dschawachetien, Imeretien und Guria. Beobachten Sie wunderschöne Landschaften und üben Sie die hausgemachte Teezubereitung in der Gasthaus Komli. Beenden Sie die Reise in Batumi mit einem abendlichen Spaziergang entlang des Küstenboulevards.

Sehenswürdigkeiten zu besuchen

Route


Tag zu tag

Treffen Sie Ihren Reiseführer im Hotel und begeben Sie sich in die Bergregionen von Adscharien.

Um eine Einführung in den gewöhnlichen Lebensstil der Bergbewohner zu erhalten, machen Sie einen ersten Halt im ethnographischen Museum Bordschgalo. Das Museum wurde von Kemal Turmanidse – dem Meister der Holzschnitzerei und seiner Familie – gegründet. Dieses herzerwärmende Museum zeigt die Arbeitsumgebung und den Prozess von: Weberei, Töpferei, Verarbeitung von Metall, Stein und Bäumen; die modelle, waffen und das inventar werden nach bereichen getrennt ausgewiesen und all dies wird von der folkloristischen musik untermalt. Die Exkursion dauert etwa 30 Minuten und folgt dann dem Adschariszkali-Flusstal in Richtung Keda Stadtgemeinde am Machunzeti -Wasserfall.

Weiter geht es in die Bergregionen von Adscharien – nach Schuachewi und Chulo. Halten Sie an der Seilbahn aus der Sowjetzeit, die eine aufregende Fahrt zu einem kleinen charmanten Dorf Tago über das Flusstal bietet.

Nächster Halt ist Beschumi Ferienort - Klima- und Kurort, auf einer Höhe von 1.850 - 2.000 Metern gelegen.

Der Goderdsi-Pass verbindet Adscharien und Samzche-Dschawachetien, der höchste Punkt der Straße liegt auf einer Höhe von 2.025 m über dem Meeresspiegel.

Eine weitere versteckte Schönheit, die man auf dem Weg nicht verpassen sollte, ist Sarsma - ein mittelalterliches Kloster (seit dem 8. Jh.), das im bewaldeten Flusstal in der Gemeinde Adigeni liegt.

Nach einem unvergesslichen Tag erreichen Sie die Stadt Achalziche und checken für die Übernachtung im Hotel ein.

Frühstück im Hotel. Erkunden Sie Achalziche ("Neue Burg") - eine historische Stadt und ein Verwaltungszentrum der Region Samzche-Dschawachetien. Besuchen Sie das Viertel Rabati, die Burg und das Museum in der Festung. Das Schloss nimmt etwa 7 Hektar ein und ist in zwei Teile unterteilt: modern und historisch. Im modernen Teil gibt es ein Restaurant, ein Hotel und Geschäfte. Im westlichen Teil gibt es mehrere Kirchen, die Achmedie-Moschee, Synagoge, das Familienschloss von Dschakeli und ein historisches Museum, das verschiedene Handschriften-, Buch-, Foto-, archäologische und numismatische Sammlungen beherbergt. Die Exkursion dauert etwa 40 Minuten.

Fahren Sie nach Süden, entlang des Mtkwari -Flusstals und halten Sie an der Festung Chertwisi (10.-11. Jh.). Die Festung besteht aus einer mächtigen, gut erhaltenen Zitadelle, einer kleinen Basilika und einem Tunnel, der zum Fluss führt. m Jahr 2007 wurden Wardsia-Chertwisi in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Als nächstes besuchen Sie das im Wald versteckte Sapara Kloster.

Optional* Leichte Wanderung durch das kleine Dorf Apnia. Entfernung von Apnia nach Wardsia – 3 km.

Schließlich erreichen Sie die Höhlen von Wardsia, ein einzigartiges Denkmal mittelalterlicher Architektur. Die in den Felsen gehauene Stadt Vardzia verteilt sich auf 13 Ebenen, ca. 600 Räume, darunter Gebete, Kirchen, Wohn- und öffentliche Bereiche, Stallungen, Kasernen, Bäckereien, Weinpressen und Geschäfte. Wardsia ist vor allem für die Wandmalereien der Hauptkirche aus dem 12. Jahrhundert bekannt. In den Tunneln führen alte Steintreppen auf und ab. Die Exkursion dauert etwa 1 Stunde.

Übernachtung auf dem Bauernhof von Valodia in Wardsia.

Nach dem Frühstück im Farmhotel fahren Sie in das von Kzia Tabazkuri verwaltete Reservat.

* Bitte nehmen Sie Ihren Personalausweis/Reisepass mit. Grenzschutzbeamte treffen sich unterwegs und bitten möglicherweise um Registrierung.

Das Reservat schützt die einzigartige Flora und Fauna des Kleinkaukasus. Nach dem Spaziergang im subalpinen Gürtel fahren Sie zum Tabazkuri-See. Die Route führt über den Zchrazkaro-Pass (2471 m). Machen Sie unterwegs Halt, um die interessantesten Lebensräume und Pflanzen in der Umgebung zu beobachten.

Am Seeufer liegt ein kleines Dorf. Sie können einen Picknickplatz im künstlichen Wald in der Nähe des Sees wählen, aber es ist immer möglich, bei Einheimischen zu bleiben und ihren Käse zu probieren.

Fahren Sie weiter nach Bordschomi vorbei am Ferienort Bakuriani.

Ankunft in der Stadt Bordschomi Ankunft in der Stadt Bordschomi, einem der beliebtesten Ferienorte des Landes, berühmt für sein Mineralwasser, die einzigartige Natur und die historischen Denkmäler. Ein angenehmer Spaziergang im Zentralpark von Borjomi  - ein wunderschöner Ort mit vielen Pflanzen, stilvollen Veranden, einem grünen Pavillon mit einer transparenten Kuppel und einem Mineralwasserbrunnen, dem Prometheus-Denkmal und einem Wanderweg, der zu einem natürlichen heißen Schwefelquellenbecken im Freien führt , etwa zweieinhalb Kilometer den Weg hinauf. Durch den Park fließt ein kleiner Bach des Bordschomula-Flusses, über den mehrere Brücken führen. s Der Park ist vollständig von dichten Wäldern bedeckt, es gibt auch viele Wanderwege im Park.

Checken Sie für die Nacht im Bordschomi Hotel ein.

Frühstück im Hotel.

Am Morgen besuchen Sie das astrophysikalische Observatorium Abastumani - das erste bergige "klassische" Observatorium in der Sowjetunion, das 1932 auf dem Berg Kanobili in der Nähe des Ferienortes Abastumani gegründet wurde (ein ehemaliger sowjetischer Bergkurort bzw. Sanatoriumsbereich). Besucher können den Nachthimmel durch ein einzigartiges Teleskop beobachten, sich mit Astronomen unterhalten und sich mit der einzigartigen Sammlung im Museum vertraut machen.

Die Straße, die die beiden Städte Abastumani und Sairme verbindet, schlängelt sich durch wunderschöne Berggebiete, ist jedoch manchmal kiesig, felsig, spitz und holprig. Offroad-Liebhaber lieben diese Route und das Gelände normalerweise.

Überquerung des Sekari-Passes auf einer Höhe von 2.174 m über dem Meeresspiegel.

Nächster Halt im Kurort Sairme. Probieren Sie Mineralquellwasser. Das Resort liegt in einer subtropischen Bergregion, 950 Meter über dem Meeresspiegel. Seine einzigartige Lage bietet Heilquellen, eine ökologisch saubere Umwelt und wunderschöne Natur.

Ankunft in Kutaisi am Abend und Übernachtung im Hotel.

Frühstück. Vormittags Stadtrundfahrt in Kutaisi - der drittgrößten Stadt Georgiens und einem der wichtigsten Kultur- und Bildungszentren der Region. Besuchen Sie die Kathedrale von Bagrati, den Bauernmarkt, den Hauptplatz und den kolchisch-Brunnen, das Geschichtsmuseum, überqueren Sie die weiße Brücke, die 2 Ufer des Flusses Rioni verbindet, machen Sie ein paar Fotos und verlassen Sie Kutaisi in Richtung Batumi.

Fahren Sie durch die Region Guria. Unterwegs besuchen Sie im Dorf Zitelmta das Landhaus Komli - ein rustikales historisches Bauernhaus mit Blick auf die Gomi-Berge und umgeben von Teebüschen, Weinreben, Bambus und einem kleinen Fluss. Hier können Sie einen Garten, Grillmöglichkeiten genießen und den echten eschmack von hausgemachtem Tee erleben. Das Mittagessen wird von den Gastgebern organisiert.

Ankunft in Batumi. Dies ist eine empfohlene Batumi-Stadtrundgang: Sehen Sie die Plätze Piazza & Europe, besuchen Sie die kinetischen Skulpturen von Ali und Nino am Meer.

Freizeitabend im Batumi Boulevard, Der Wunderpark - Sie können auf die Spitze des georgischen Alphabetturms steigen, von wo aus Sie ganz Batumi sehen, eine Fahrt mit dem bunten Panoramarad machen, den Leuchtturm, den Tschatscha-Turm mit einer großen Uhr oder einfach nur sehen Spazieren Sie entlang der Küste und genießen Sie die Schönheit des Sonnenuntergangs.

Bringen Sie zum Abflug an Ihrem bevorzugten oder internationalen Flughafen von Batumi ab.

Einschlüsse


Inbegriffen

Transportierung:

  • Privater Transport mit einem komfortablen Auto mit Klimaanlage 4x4 Jeep (je 4 Sitze)

Unterkunft in den Hotels:  

  • 1 x Nacht - Achalziche 3* Hotel Gino Wellness Rabati
  • 1 x Nacht - Wardsia Hütte von Valodia
  • 1 x Nacht - Borjomi 4* Hotel Borjomi Palace
  • 1 x Nacht - Kutaisi 3* Hotel Terrace, Solomoni oder ähnlich

Mahlzeiten:

  • 4 x Frühstück-an den Tagen 2-4
  • Wasser (2 x Flaschen pro Person täglich)

Unterhaltung, Ausrüstung und anderes:

  • Ausflüge im Programm
  • Eintrittsgelder im Programm
  • Alle Steuern

Ausbegriffen

  • Versicherung
  • Flugtickets
  • Früher Check-in/später Check-out
  • Mahlzeiten und alkoholische Getränke

Preis


Preis

 

2022 PRICES per person:

Gruppengröße

Preis pro Erwachsener

Solo

€ 1519

2-3 Personen

€ 862

4-5 Personen

€ 687

6-7 Personen

€ 525

8-9 Personen

€ 515

10-15 Personen

€ 464

Online-Buchungskaution *: 

€ 60

 * Diese Anzahlung wird vom Gesamtreisepreis abgezogen.

Die oben genannten Preise (außer für Solo) basieren auf zwei Personen, die sich eine Zweibett-/Doppelzimmerunterkunft teilen.

Einzelzimmerzuschlag beträgt: € 55

1 Person aus der Gruppe ist KOSTENLOS, wenn 10 und mehr Erwachsene zusammen reisen

Kinderpolitik

0-1 Jahre - Kostenlos

2-6 Jahre - 211 €

7 Jahre und älter - Erwachsene

Richtungen


Mehr Info


Mehr Info

Optionale Dienste

  • Begleitete Reiseleitung Service: 60 € pro Tag + Unterkunft
  • Navigator Jeep mit technischer Hilfe: 120 € pro Tag
  • Privater Abholservice vom Flughafen Batumi: 20 €
  • Privater Bringservice von Batumi zum Flughafen Batumi: 18 €
  • Ermäßigter individueller Hin- und Rücktransfer zum/vom Flughafen Batumi: 35 €
  • Mittagessen 12 € pro Person
  • Abschiedsessen mit Folklorevorstellung 25 € pro Person
  • Weinprobe im adscharischen Weinhaus 10 € pro Person


Bewertungen


Bewertungen

0 Stars

0 total points


Bewertungen nicht gefunden!

Bewertung schreiben

Terrible Poor Average Very Good Excellent

I certify that this review is based on my own experience and is my genuine opinion of this establishment and that I have no personal or business relationship with this establishment, and have not been offered any incentive or payment originating from the establishment to write this review.



Trip Advisor


Tour Radar