Tour Gallery

Waschlowani Nationalpark–Georgische Savanne

Abenteuer- und Trekkingtouren

From: 201 €

Tour detauiled info

Überblick

Reserve Now

Waschlowani Nationalpark – Georgische Savanne
3 Tage / 2 Nächte
Abholung: Tbilisi/Signagi
Saison: April – Juni / September – Oktober
Wanderschwierigkeit: Einfach

Spezielle Reiseroute für Menschen, die eine schnelle Flucht in die Natur suchen. Verbringen Sie unvergessliche 3 Tage in Halbwüstenlandschaften eines der größten Nationalparks Georgiens, der oft als "Georgische Savanne" bezeichnet wird. Übernachtung in Bungalows am Flussufer in der Nähe des Flusses Alasani. Genießen Sie den Sonnenaufgang und verbringen Sie eine weitere besondere Nacht in einem der abgelegensten Hotels in Georgien - Hotel Dalis Mta.

Sehenswürdigkeiten zu besuchen

Route


Tag zu tag

GRoad to Vashlovani

 

Fahrt: Tbilisi – Dedopliszkaro – 130 km, ca. 2 Std.

Abholung von Tiflis um 7:00 Uhr und Fahrt nach Dedopliszkaro (ca. 2 Std.), um sich bei der Verwaltung der Waschlowani-Schutzgebiete anzumelden und unsere Genehmigung bei der örtlichen Grenzpolizei einzuholen (der gesamte Vorgang dauert ca. 1 Stunde). Nach der Registrierung machen wir uns auf den Weg, um die Umgebung zu erkunden.

Zuerst fahren wir zum Adler Schlucht und machen einen kurzen Spaziergang (ca. 4 km, 1 Stunde), um die Aussicht zu genießen und wenn wir Glück haben, einige wild lebende Tiere zu beobachten. Diese Schlucht ist ein berühmter Zwischenstopp für Vogelbeobachter, da sie ein natürlicher Lebensraum für Gänsegeier und mindestens 9 andere Arten anderer Greifvögel ist, zusammen mit dem Fasan (Phasianus colchicus) und dem Schwarzstorch. Die nächste Station ist die Chornabudschi-Festung (auch bekannt als "Festung der Königin Tamar"), ein historisches Denkmal aus dem 5. Jahrhundert, das sich etwa 3 Kilometer nördlich von Dedopliszkaro befindet. Die Ruinen der Burg befinden sich auf der imposanten Zivgombori-Kette und bieten einen großartigen Panoramablick auf den Kaukasus und das Alasani-Tal. Machen Sie eine kurze Wanderung, um den höchsten Aussichtspunkt zu erreichen, und kehren Sie zurück, um unseren Weg zum Herzen der Waschlowani-Schutzgebiete fortzusetzen. Fahren (Teil Autobahn / Feldweg, 4x4): Dedopliszkaro - Kasriszkali - Midschniskure - 73 km, ca. 3 Std. 30 Min. Nach dem Besuch des Canyons und der Festung fahren wir weiter nach Osten - in Richtung der Grenze zu Aserbaidschan. Machen Sie einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt Usachelo, um einen Panoramablick auf das Tal zu erhalten, und steigen Sie in die Bucht von Midschniskure ab, um in Parkhäusern in der Nähe des Flusses Alazani zu übernachten.

Gergeti Trinity Church

 

Wandern: Aussichtspunkt Midschniskure – 2.2 km (in beide Richtungen) 40 m. hoch / runter, ca. 1 St.

Wir beginnen diesen Tag mit einer kurzen Wanderung zu den nahe gelegenen Hügeln, um den Sonnenaufgang zu beobachten (je nach Monat gegen 6:00 Uhr), der einen spektakulären Blick auf die Midschniskure und die Umgebung bietet. Nach dem Sonnenaufgang kehren wir zu den Hütten zurück, um schnell zu frühstücken und fahren wir weiter in das Waschlowani-Schutzgebiet.

Fahren (feldweg, 4x4): Midschniskure - Bärenschlucht - Pantischara, 40 km, ca. 2 Std. 45 Min.

Eines der Wunder der Pantischara-Schlucht ist eine „Stadt“ der Schwalben (Delichon urbica), die auf einer negativen Felswand mitten in der Schlucht errichtet wurde. Es umfasst mehrere tausend Nester. Diese sogenannte Stadt wurde von den Schwalben erbaut und zeigt die Art ihres kolonialen Lebens. Im Frühjahr wird diese Stadt von den anderen Schwalben besetzt. Später kämpfen die Schwalben, die aus warmen Ländern zurückkehren, heftig darum, ihre Stadt zurückzugewinnen. In der Regel wird der Kampf mit dem Vertreiben der Schwalben beendet.

Die Fläche “Alesilebi” von Datvis Khevi (Braunbärenschlucht) hat eine weitere Überraschung für die Besucher - das Treffen mit der prähistorischen Fauna. In den abgelagerten Schichten freiliegender Gesteine kann ein guter Beobachter leicht die gut erhaltenen Mollusken-Chitine bemerken. Diese Mollusken sind die ältesten Bewohner von Waschlowani, sie gehören zu der Zeit, als die lokalen Gebiete mit Meer bedeckt waren. 

Im selben Datvis Khevi (Braunbärenschlucht) sehen Sie ein vergleichsweise „junges“ prähistorisches Tier: In Ton extrudiert der Hügel den verhärteten Schulterknochen des südlichen Elefanten.

Fahren (feldweg, 4x4WD): Pantischara - Keseman - Dali Stausee, ca. 55 km. 4 Std.

Diese relativ lange Fahrt führt Sie flussaufwärts des Iori-Flusstals und seiner Galerie aus Wäldern und Wiesen.

Der Iori-Fluss und der Galeriewald, der sich entlang des Tals erstreckt, sind integraler Bestandteil des Steppenökosystems in Georgien. Riesige, artenreiche Graslandschaften mit schrubbbedeckten Kämmen dominieren die Landschaft. Da es die einzige permanente Wasserquelle der Region ist, leben die meisten großen Säugetiere der Steppe, darunter Luchs, Wolf, Braunbär und Persische Gazelle, in nahe gelegenen Gebieten.

Nach einem langen Tag erreichen wir schließlich den Dali-Stausee, um dort richtig zu essen und in einem örtlichen Hotel zu übernachten. Dies ist die einzige Unterkunftsmöglichkeit innerhalb von 3 Autostunden von diesem Punkt. Da das Hotel nur wenige Gehminuten vom Stausee entfernt ist, können Sie schwimmen und am Ufer entspannen.

Übernachtung im Hotel Dalis Mta

Takhti Tepa Mud Volcanoes

 

Fahrt (Feldweg, 4x4): Dali Stausee - Tachti-tepa Schlammvulkane 30 km. (in beide richtungen) ca. 2 Std.

Wir beginnen diesen Tag mit einem Besuch der nahe gelegenen Schlammvulkane - Tachti-tepa.

Während es vielleicht etwas übertrieben ist, sie "Vulkane" zu nennen, schafft die Landschaft am Ort diese "überirdische" Atmosphäre, die es definitiv einen Besuch wert macht. Nach dem Besuch von Takhti-Tepa fahren wir zurück zum Dali-Stausee, um freiwillig zu schwimmen, und fahren zurück nach Dedoplistskaro.

Fahren (Feldweg, 4x4): Dali Stausee – Bg. Elia (Dedopliszkaro) 35 km, ca. 3 Std.

Unsere nächste Station, die Kirche der Heiligen Ilia Tesbiteli aus dem 6. Jahrhundert, befindet sich an einem steilen Hang des Berges Elia, mit Blick auf die Stadt Dedoplsizkaro. Der berühmte französische Schriftsteller Alexandre Dumas, der die Gegend während seiner Reisen in die Region Caucuses im Jahr 1858 besuchte, hinterließ eine Notiz: „Es gibt einen weiteren Berg, der sich etwa zehn Kilometer von den Burgen der Königin Tamar (Chornabudschi) entfernt befindet, und es gibt auch eine Legende. Dieser Berg heißt Elias Mta (Geo: „Berg von Elia“) und am Boden befindet sich ein Salzsee. In der breiten Höhle mitten auf dem Berg befindet sich ein Glockenturm. Der Legende nach, brachte die Krähe Nahrung für den Propheten Ilia. Er überließ seine Höhle seiner Schülerin Elise und erhob sich vom Gipfel des Berges zum Himmel.“

Fahren (Fernstraße): Dedopliszkaro - Tbilisi 130 km, ca. 2 Stunden.

Nachdem wir die Kirche erkundet haben, kehren wir nach Tbilisi zurück, mit einem optionalen Zwischenstopp für ein Mittagessen.

 

Ankunft in Tbilisi - Ende des Programms.

Einschlüsse


Inbegriffen

Transportierung:

  • 4x4WD AC Fahrzeug, während der gesamten Fahrt.

Das Personal:

  • Privater deutschsprachiger Reiseleiter;

Unterkunft: 

  • 1 x Übernachtung im Mijniskure Bungalow;
  • 1 x Übernachtung im Hotel Dalis Mta;

Mahlzeit:

  • 1 x Abendessen im Hotel, Tag 2.
  • 1 x Frühstück im Hotel, Tag 3.
  • Wir bieten Campingkochset und Gas während der Reise, wo Mahlzeiten nicht inbegriffen sind. 

Sonstiges:

  • Andenkenkarte von Georgia und 4 Liter Wasser pro Person und Tag.

Ausbegriffen

  • Flugtickets
  • Reiseversicherung
  • Andere Mahlzeiten und Getränke

Preis


Preis

Gruppengröße Preis pro Erwachsener
Solo € 555
2 Personen € 305
3-5 Personen € 282
Online-Buchungskaution*:  € 80

Die Preise (außer Solo) basieren auf zwei Personen, die sich eine Doppel- / Doppelzimmerunterkunft teilen.

Maximale Passagiere pro 4x4WD Jeep - 3.

Kinderpolitik
0-1 Jahre alt - Kostenlos
2-6 years - 100 €
7 years and over - Adult
 

Die Zahlung kann erfolgen durch:

  • Banküberweisung - Euro / USD / GBP-Währung, jederzeit, jedoch spätestens sieben Tage vor Tourbeginn;
  • VISA / Mastercard - Nur GEL (lokale Währung) über das POS-Terminal direkt mit Ihrem Reiseleiter, bevor Sie mit der Tour beginnen. Zusätzliche Kartenservicegebühr + 3%.
  • Cash - GEL jederzeit, jedoch spätestens zu Beginn der Tour.

Für eine größere Gruppe oder eine individuelle Reiseroute kontaktieren Sie uns bitte unter adventure [at] georgianholidays.com 

Tipps zum Buchungsvorgang:

Woher wissen Sie, welchen „Operator“ Sie auswählen müssen?

Sie müssen den Namen des Betreibers nur auswählen, wenn Sie zuvor mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter per Telefon oder E-Mail kommuniziert haben. Andernfalls lassen Sie ihn standardmäßig.

Richtungen


Mehr Info


Mehr Info

Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie lässig gekleidet und für das Feld geeignet sind. Bedingungen: Tragen Sie einen Hut, eine Sporthose, Stiefel und einen Regenmantel. Bringen Sie persönliche nachfüllbare Wasserflaschen und Nahrung mit.

Alle Teilnehmer müssen einen gültigen Reisepass mit sich führen, um sich bei der Grenzpolizei registrieren zu lassen. Diese Reiseroute kann wegen ungünstigen Wetters storniert werden. Bitte erkundigen Sie sich mindestens 7 Tage vor der Buchung bei Ihrem Reiseveranstalter.

ZUSÄTZLICHER SERVICE:

  • Privater Abholservice vom Flughafen Tbilisi: 25 €
  • Privater Abholservice zum Flughafen Tbilisi: 22 €
  • Privater Transfer vom Flughafen Tbilisi Doppelweg: 40 €

 

Um Flughafentransfers und Hotelübernachtungen zu arrangieren, kontaktieren Sie uns unter adventure[at]georgianholidays.com 

Die Stornierung ist vor 5 Tagen ab dem Starttag kostenlos.

  • Die Anzahlung von 80 Euro ist nicht erstattungsfähig.

Wenn Tourist die gebuchte Tour aus bestimmten Gründen storniert, die nicht vom Reiseveranstalter abhängen, werden die folgenden Beträge als Geldstrafe zurückgehalten:

  • 50% der Gesamtkosten des touristischen Produkts bei Stornierung der Tour 5 Tage oder weniger vor der Tour;
  • 100% der Gesamtkosten des touristischen Produkts aufgrund des Nichterscheinens des Touristen.

Bewertungen


Bewertungen

0 Stars

0 total points


Bewertungen nicht gefunden!

Bewertung schreiben

Terrible Poor Average Very Good Excellent

I certify that this review is based on my own experience and is my genuine opinion of this establishment and that I have no personal or business relationship with this establishment, and have not been offered any incentive or payment originating from the establishment to write this review.



Trip Advisor


Tour Radar