Attraktionen

Attraktionen

Show Attractions on Map

Hide Attractions on Map

Tours and Tour Categories

All Attractions

Melaanisches Vintage-Gästehaus

Melaanisches Vintage-Gästehaus

Melaanisches Vintage ist eine Ökotourismus-Farm und Gasthaus in der Region Kachetien im Dorf Melaani.

Nazys Gästehaus

Nazys Gästehaus

Nazys Gästehaus im Dorf Dschokolo in der Pankisi-Schlucht ist ein echtes verstecktes Juwel im Nordosten Georgiens. Family at Nasis Gästehaus bietet unglaubliche Gastfreundschaft, authentische Zimmer zum Übernachten, einen wunderschönen Garten zum Entspannen, hausgemachte Mahlzeiten, endlose Rad- und Wandermöglichkeiten.

Gasthaus Zebo

Gasthaus Zebo

Das Gästehaus Zebo ist eines der bemerkenswerten Highlights der wunderschönen Bergdörfer von Adschara. Zebo im Dorf Gobroneti bietet seinen Besuchern ein einzigartiges und authentisches lokales adscharisches ländliches Erlebnis.

Imereti, Georgia

Imereti, Georgia

Das gemütliche Agro-Gästehaus Korena in der Nähe von Kutaisi in der Region Imeretien bietet seinen Besuchern verschiedene traditionelle und authentische ländliche Aktivitäten und Meisterkurse.

Sasano Weinkeller & Hotel

Sasano Weinkeller & Hotel

Das Weingut und Hotel Sasano befindet sich in Seda Sasano, Gemeinde Sestaponi und bietet seinen Besuchern authentische Dorferlebnisse, imeretischen Wein und andere Aktivitäten.

Watscheischwili-Landhaus

Watscheischwili-Landhaus

Neben köstlichen Weinen bietet das Weingut Nika Watscheischwili ländliche Unterkünfte, traditionelle Koch-Meisterkurse, Volksshows und eine wunderschöne Umgebung im Dorf Ateni.

Kanobi

Kanobi

Ein wunderschönes historisches Dorf Kanobi im Kaukasus-Hochland von Georgien - die Gemeinde Kasbegi liegt am linken Ufer des Flusses Tergi und ist von der georgischen Militärstraße aus zu sehen.

Lost Ridge Inn, Brauerei und Ranch

Lost Ridge Inn, Brauerei und Ranch

Lost Ridge Boutique Hotel, Inn, Brauerei und Ranch befindet sich im Dorf Qedeli, direkt neben der Stadt Sighnaghi in der Region Kachetien.

Kreuz Pass

Kreuz Pass

Ein Hochgebirgs-Jvari-Pass, auch bekannt als Krestovy Pereval, befindet sich auf einer Höhe von 2.379 m über dem Meeresspiegel zwischen Tiflis (Georgien) und Wladikawkas (Russland) an der georgischen Militärstraße.

Dschinwali Stausee

Dschinwali Stausee

Der malerische Dschinwali-Stausee befindet sich auf dem Weg in den Großkaukasus der Region Chewi. Abenteuer-Seilpark, Seilrutsche, Rafting, Kajakfahren, Camping und Radtouren sind in der Nähe verfügbar.

Omalo

Omalo

Eine der abgelegensten und isoliertesten Regionen Georgiens Tuschetien und sein Verwaltungszentrum Omalo befinden sich in einem Berggebiet des Kaukasus, Georgien.

Sanduri Haus Letschchumi

Sanduri Haus Letschchumi

Das Sanduri-Haus Letschchumi in der Gemeinde Zageri in Westgeorgien ist ein Ethno-Dorf mit einem Weinkeller, einer Scheune und einem schönen Familienhotel.

Otias Eso

Otias Eso

Der Bauernhof und das Kunsthausmuseum Otias Eso sind bekannt für ihr Engagement für Agro-Wein in Zkaltubo, indem sie hochwertige Weinreben und landwirtschaftliche Produkte anbieten, die vor Ort hergestellt werden.

Sisa Tura

Sisa Tura

Das ethnografische Bauerndorf Sisa Tura sammelt traditionelle Einrichtungen und einzigartige Haushaltsgegenstände aus der Region Mingrelien in Westgeorgien.

Diklo

Diklo

Das hochalpine Dorf Diklo liegt zwischen dem Großkaukasus und der Pirikita-Kette von Tuschetien auf 2140 Metern über dem Meeresspiegel.

Botschorna

Botschorna

Das Dorf Botschorna mit seinem einzigen Einwohner gilt als die höchste dauerhafte Siedlung in Europa. Botschorna liegt auf 2345 Metern über dem Meeresspiegel in Tuschetien, Georgien.

Enguri Damm

Enguri Damm

Der Enguri Damm befindet sich auf dem Weg von Samegrelo (Mingrelien) nach Swanetien und ist eine der höchsten gewölbten Damen der Welt. Der Enguri Fluss entspringt den Gletschern des Großkaukasus und liefert bis zu 70 Prozent des gesamten Stroms des Landes.

Roschka

Roschka

Roschka ist ein Bergdorf der historischen Region Chewsuretien in Georgien im großen Kaukasus. Die Roschka-Gästehäuser sind für den Weg zwischen der Gemeinde Kasbegi und Chewsuretien bekannt und bieten grundlegende Einrichtungen auf einer Höhe von 2000 Metern.

Komli

Komli

Komli ist ein lokaler Bauernhof und eine Pension im Dorf Zitelmta, etwa 5 km von der Stadt Osurgeti in der Provinz Guria in Westgeorgien entfernt. Dies ist ein perfekter Ort für die Liebhaber des ländlichen Tourismus.

Schenako

Schenako

Das hochgebirgige Dorf Schenako in der Region Tuschetien liegt im Kaukasus auf einer Höhe von 2080 Metern über dem Meeresspiegel im Nationalpark Tuschetien.

Sno

Sno

Sno ist ein Dorf in der Gemeinde Stepanzminda (Kasbegi) in der Region Chewi, dem nordöstlichen Gebirgsteil Georgiens.

Tschigho

Tschigho

Tschigho ist ein Dorf in der Provinz Tuschetien am linken Ufer des Flusses Pirikita Alasani, etwa 8 Kilometer vom Dorf Omalo entfernt. Tschigho liegt auf einer Höhe von 2140 Metern über dem Meeresspiegel.

Dartlo

Dartlo

Das Hochlanddorf Dartlo in Tuschetien ist eines der Juwelen Georgiens. Das Dorf liegt an den Südhängen des großen Kaukasus auf einer Höhe von 200 m über dem Meeresspiegel und ist Teil des Tuschetien Nationalparks.

Beschumi

Beschumi

Das Sommerresort Beshumi liegt 2000 m über dem Meeresspiegel in den Arsiani-Bergen der Gemeinde Chulo in Adschara - 120 km von der Schwarzmeerküste Georgiens entfernt.

Muchuri

Muchuri

Ein Bergdorf Muchuri liegt am Chobiszkali-Fluss, auf dem Weg zur Lugela-Schlucht in Samegrelo (Mingrelien) und zu einer der legendären alpinen Wanderungen zu den Tobawartschchili-Seen im großen Kaukasus.

Simonay Saoti

Simonay Saoti

Das georgische traditionelle Familienweingut Simonay Saoti im Dorf Tschumlaki in der Gemeinde Gurdschaani bezaubert alle Besucher mit seiner natürlichen Einfachheit, Gastfreundschaft und Volksliedern, die von Gastgebern aufgeführt werden. Hier können Sie hausgemachte lokale Gerichte und Weine probieren.

Valodias Hütte

Valodias Hütte

Die Öko-Hütten, das Hotel, der Bauernhof, das Gewächshaus und das Weingut von Valodia befinden sich in der Nähe des Dorfes Wardsia am rechten Ufer des Flusses Mtkwari, in der historischen Region Samzche, Südgeorgien.