About Attraction

Kodschori Aseula Festung

Aseula, auch als Kodschori, Agarani oder Koroghli bezeichnet, befindet sich auf dem Vulkanhügel und bietet einen erstaunlichen Panoramablick auf Zentralgeorgien und die Berge, die sich weit entlang der Grenzen nach Norden, Osten und Süden des Landes erstrecken.

Diese mittelalterliche Festung aus dem 11. Jahrhundert birgt viele Geheimnisse und erlebte einige Schlachten und Belagerungen. Es ist in erster Linie als Todesort der berühmten Königin aus dem goldenen Zeitalter Georgiens bekannt - Tamar von Georgien (1166-1213).

Es war auch der letzte Widerstandspunkt gegen die russische Rote Armee in den Schlachten vom Februar 1921, in denen junge georgische Kadetten von Bolschewiki massakriert wurden (von denen einige lebendig begraben wurden). Heute kann man am Fuße der Zitadelle ein Denkmal sehen, das diesem Ereignis gewidmet ist.

 

Um eine private Tour zu arrangieren, wenden Sie sich bitte hier an den Reiseberater